Transgender: eine Definition

Ich durfte dieses Semester für die Uni den Begriff „Transgender“ definieren. Und weil ich das so schön erklärbärig gemacht habe, wäre es doch schade, wenn das Menschen außerhalb jenes Seminars nicht zugänglich wäre. Also veröffentliche ich es jetzt hier, auf dass die Menschen, die das alles noch nicht so ganz verstehen, es lesen können und danach hoffentlich einen besseren Überblick haben.

Begriffserklärung

Der Begriff transgender setzt sich zusammen aus lat. trans „jenseitig“, „darüber hinaus“ und engl. gender „soziales Geschlecht“, bedeutet also wörtlich „jenseits des sozialen Geschlechts“ bzw. „über das soziale Geschlecht hinaus“. Der Gegenbegriff zu transgender lautet cisgender.

Definition

Mit dem Überbegriff transgender bezeichnet man Menschen, deren Geschlechtsidentität (gender identity; die Selbstidentifikation als Mann, Frau, beides oder keins davon) von ihrem körperlichen Geschlecht (assigned sex; zugewiesen von anderen Menschen anhand der Genitalien) abweicht. Cisgender sind Menschen, deren Geschlechtsidentität mit ihrem körperlichen Geschlecht übereinstimmt.

Weitere Erläuterungen

Transgender können den Wunsch haben, in der Geschlechterrolle (gender role) des „anderen“, ihnen bei der Geburt nicht zugewiesenen Geschlechtes zu leben und von anderen darin anerkannt zu werden. Dieser Wunsch kann, muss aber nicht, mit dem Wunsch nach geschlechtsangleichenden Maßnahmen (Hormonbehandlung, Entfernen der Brust bzw. Einsetzen von Brustimplantaten bis hin zur Angleichung der Genitalien) einhergehen. Man bezeichnet diese Transgender oft als female to male (ftm; Frau-zu-Mann) bzw. male to female (mtf; Mann-zu-Frau).

Andere Transgender können die vorherrschenden Geschlechterrollen für sich selbst oder generell ablehnen. Diese Transgender sehen sich oft selbst als geschlechtslos (agender), genderqueer bzw. nicht-binär (non-binary) oder als drittes Geschlecht (third gender). Manche wechseln zwischen den beiden vorherrschenden Rollen und optischen Erscheinungsbildern hin und her. Andere wollen sich nicht in eine Rolle einordnen lassen und können, müssen aber nicht, ein androgynes Aussehen anstreben.

Die Geschlechtsidentität ist unabhängig von der sexuellen Orientierung. Transgender können wie Cisgender homosexuell, heterosexuell, bisexuell, pansexuell oder asexuell sein. Da die Begriffe homosexuell und heterosexuell gerade bei Transgendern, die das binäre Geschlechtersystem für sich und/oder generell ablehnen, für Verwirrung sorgen können, verwenden Einige stattdessen die Begriffe androphil (an Männern interessiert) und gynophil (an Frauen interessiert).

Verwendete Quellen: Wikipedia, Wikipedia, Wikipedia und Allgemeinwissen

Advertisements
1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s