Archiv

Archiv für den Monat November 2011

Im Gästebuch der offiziellen Ärzte-Seite (bademeister.com) gibt (bzw. gab es in den letzten Tagen) ebenfalls eine Diskussion über das XY/XX Konzert. Ich habe dort vor ein paar Tagen einen Hinweis auf meinen Blog-Eintrag gepostet. Ansonsten hatte ich mich eigentlich aus der Gästebuch-Diskussion heraushalten wollen. Ein paar Dinge wollte ich dann aber doch nicht so stehen lassen und habe vorgestern etwas geschrieben. Dazu wurde gestern von jemandem ein Kommentar gepostet, worauf ich wiederum gestern Mittag eine Antwort schrieb. Im Feld „Homepage“ hatte ich – wie bei den vorigen Einträgen auch – meinen Blog angegeben. Als ich abends wieder nachsah, musste ich feststellen, dass mein Eintrag nicht freigeschaltet worden war; andere Einträge, die später als meiner verfasst worden waren, jedoch schon. Ich schrieb noch einen Eintrag – diesmal ohne Blogangabe und mit der Frage an den Webmaster, warum mein voriger Eintrag nicht freigeschaltet worden sei. Auch dieser Eintrag wurde nicht freigeschaltet. Ich dachte, ihr solltet das wissen.

Schon zum sechsten Mal ruft der freie Zusammenschluss von StudentInnenschaften zu den Aktionstagen gegen Sexismus und Homophobie auf. Unter dem diesjährigen Motto „Stereotype“ wird es vom 7. bis 11. November an verschiedenen deutschen Universitäten Aktionen geben.

Der offizielle Aufruf und weitere Informationen finden sich auf der Seite des freien Zusammenschlusses von StudentInnenschaften: www.kein-sexismus.de

Dort gibt es unter „Programm“ auch eine – wenn auch (noch?) nicht vollständige – Auflistung der Aktionen an den Hochschulen. Wisst ihr von einer Aktion, die dort noch nicht eingetragen ist, teilt es den Betreibern der Seite doch bitte mit. Die entsprechende e-Mail-Adresse findet ihr hier: Klick